Mach mit und werde Klima-Mitbestimmer*in!

Wir suchen ab sofort Unterstützung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit für 5 – 10 Stunden pro Woche. Wir sind bundesweit aktiv und arbeiten v.a. online. Das heißt, du kannst von überall mitmachen.

Das Klima geht uns alle an! Leider fehlt es hierzulande immer noch an wirklicher Mitbestimmung bei der größten Herausforderung unserer Zeit. Wir von Klima-Mitbestimmung JETZT setzen uns deshalb für bundesweite Bürger*innenräte zur Klimapolitik in Deutschland ein. Dabei kommen ca. 100-150 zufällig ausgewählte Menschen über mehrere Wochenenden zusammen, diskutieren respektvoll miteinander und überlegen gemeinsam, wie Deutschland die Klimakrise zukünftig bewältigen soll. Ergebnis sind klare Handlungsempfehlungen an die Politik.

Im Bereich Öffentlichkeitsarbeit arbeiten wir zusammen in den AGs Social Media und Presse, um unsere Vision und das Konzept Bürger*innenrat in die breite Öffentlichkeit zu tragen. Wir verfolgen aktuelle Entwicklungen im In- und Ausland zu Klima-Bürger*innenräten und erarbeiten Posts, Kampagnen, Pressemitteilungen und Veranstaltungen. Jetzt vor der Bundestagswahl wollen wir so viele Journalist*innen, Podcasts und Youtuber*innen wie möglich erreichen und für das Thema Klima-Bürger*innenräte begeistern. Hier brauchen wir deine Unterstützung!

Wie du mitarbeiten kannst/ deine Aufgaben:

  • Aktive Kontaktaufnahme zu themennahen Journalist*innen und bespielen dieser mit unseren Inhalten
  • Erfahrungen sammeln, wie wir für Journalist*innen interessanter werden können
  • Kontaktieren von Podcasts und YouTuber*innen, mit denen wir über unsere Inhalte sprechen können
  • Recherche von weiteren Formaten (Science Slam, Livestream, etc.), die geeignet wären
     

 Was du mitbringen solltest:  

  • Gute Laune und den Willen und Mut, die Klimapolitik in Deutschland aktiv mitzugestalten
  • Interesse an Themen wie demokratische Partizipation und Klimaschutz und an der vielfältigen Welt des Journalismus
  • Offenheit für neue Ideen und Spaß am telefonieren und netzwerken
  • Zeit, auch an unseren Zoom-Meetings (max. 1-2 Stunden/Woche) teilzunehmen

Was wir dir bieten:

  • Ein persönliches Onboarding. Du kannst dich frei entfalten und es muss nicht sofort alles funktionieren. Wir pflegen einen positiven und konstruktiven Umgang miteinander!
  • Du wirst Teil eines Netzwerks mit bundesweit-aktiven NGOs, lokalen und nationalen Politiker*innen, Personen des öffentlichen Lebens und Profis aus verschiedensten Branchen und Bereichen des Aktivismus
  • Ein harmonisches Team aus jungen motivierten Menschen – und potentiell ein neuer Freundeskreis und Couchsurfing-Optionen in Deutschland – und sogar weltweit
  • Je nach Art und Umfang deiner Tätigkeit besteht die Möglichkeit auf eine finanzielle Vergütung in Form einer Aufwandsentschädigung von insgesamt bis zu 840 €.

Du hast Lust bekommen mitzuwirken?

Dann melde dich gern per Mail und komm mit uns ins Gespräch: info@klima-mitbestimmung.jetzt

Beitragsbild von Teona Swift von Pexels